• WebBanner 01
  • Stadt Fruehling Dabernig 2015 web
  • WebBanner 03
  • energiemetropole woergl 03
  • energiemetropole woergl 04
  • WebBanner 07
  • WebBanner 05
  • WebBanner 08
  • WebBanner 09
  • WebBanner
  • WebBanner
  • WebBanner 06
  • WebBanner
  • Fruehling Dabernig 2015 web
  • WebBanner
  • WebBanner 04
  • energiemetropole woergl 01
  • WebBanner
  • energiemetropole woergl 05
  • WebBanner 02

Erlebnistag der Bergbauern – ein Rückblick auf das regionale Herbsthighlight der Energiemetropole

2016 Erlebnistag 25Zwischen zwei Regentage bot der Sonntag, 18. September den perfekten Wetter-Rahmen für das Fest der lokalen und regionalen Landwirtschaft in Wörgl. Der Erlebnistag der Bergbauern lockte wieder tausende Besucherinnen und Besucher in die Bahnhofstraße, die an diesem Tag ganz im Zeichen der handgemachten Produkte aus der Region stand.


Ob herzhaft, süß oder flüssig – die kulinarischen und wirklich ausgezeichneten Köstlichkeiten vom Wildgulasch und Flammkuchen über Absamer Pressknödel zu Apfelradl, Crepes und Waffeln an den 50 Marktständen in der Innenstadt verführten zum Durchkosten, liebevoll dekorierte Tische luden zum Verweilen ein. Der Erlebnistag der Bergbauern war zudem ein Tag des Treffens bekannter Gesichter, des Entdeckens kunstvollen Handwerks und nicht zuletzt ein Tag des Vergnügens besonders auch für die kleinsten Besucherinnen und Besucher. Egal, ob beim Ponyreiten, am Schaubauernhof Kargl, beim Streichelzoo der Kleintierzüchter, beim Zeichnen von landwirtschaftlichen Motiven mit dem Kunstverein ARTirol, auf der Strohhüpfburg oder bei den einzelnen Aktivitäten an den Ständen – für kurzweilige Unterhaltung und viele Erlebnis-Möglichkeiten war gesorgt.


Dazu trugen musikalisch auch die Stadtmusikkapelle Wörgl, die ORF Radio Tirol Musiktruch’n und die zwei Wörgler Gruppen Mundo und Innsider bei, die anschließend an den Einmarsch der Traditionsvereine und die feierliche Eröffnung mit Bieranstich durch Bgmin. Hedi Wechner auf den zwei Bühnen stimmungsvoll die Veranstaltung begleiteten. „So ein nettes Fest“, freuten sich zahlreiche Gäste über den Erlebnistag der Bergbauern, dessen Fortsetzung im Zwei-Jahres-Rhythmus geplant ist.

 

Fotos: Baumgärtel