• WebBanner 01
  • WebBanner 09
  • WebBanner 03
  • WebBanner
  • energiemetropole woergl 05
  • WebBanner 06
  • WebBanner
  • WebBanner
  • energiemetropole woergl 03
  • WebBanner
  • WebBanner 08
  • WebBanner
  • WebBanner 05
  • Fruehling Dabernig 2015 web
  • WebBanner 02
  • energiemetropole woergl 04
  • WebBanner 04
  • WebBanner 07
  • Stadt Fruehling Dabernig 2015 web
  • energiemetropole woergl 01

Christbaumfeier zum Adventauftakt in Wörgl


Christbaumilluminierung 1 HaberlChristkindlmarkt beim Seniorenheim und Glühweinstände in der Innenstadt sorgen für vorweihnachtliche Stimmung in der Energiemetropole.

Vergangenen Freitag lud die Stadtgemeinde Wörgl zur feierlichen Illuminierung des Christbaums am Bahnhofsvorplatz sowie der anschließenden Eröffnung des Christkindlmarktes beim Seniorenheim. Der diesjährige Christbaum stammt aus dem Gemeindewald am Hennersberg. Vizebürgermeister Mario Wiechenthaler, der heuer in Vertretung für Bürgermeisterin Hedi Wechner die Anwesenden begrüßte, bedankte sich bei den Bauhofmitarbeitern und den Stadtwerken für das Aufstellen der Fichte. „Der Baum lässt den Bahnhofsvorplatz erstrahlen und bildet gleichzeitig den Eingang zur Bahnhofstraße, an der heuer Glühwein- und Krapfenstände zum Verweilen einladen“, so Wiechenthaler. Der Verein Vaterland, der jedes Jahr den Glühweinstand bei der Christbaumfeier betreibt, übergab heuer unter Obmann Ernst Schiller eine Spende über 1.000 Euro an den Sozialverein „Wörgler für Wörgler“. Musikalisch umrahmt wurde die Illuminierung von der Stadtmusikkapelle Wörgl, die im Anschluss feierlich durch die Bahnhofstraße zur Christkindlmarkteröffnung beim Seniorenheim führte. Dort laden 27 Stände an allen Adventsamstagen ab 15 Uhr zu gemütlichen und heimeligen Stunden ein.

Text/Fotos: Stadtgemeinde/Haberl

Video: Armin Oberhauser