• MoeslalmstartBahnhofstrasse
  • StadtfestWoergl2014
  • MaedlsmitRiesenbreze
  • ShoppenBahnhofstrasse
  • Breznsuppnfest Kinder
  • Panorama Bauernmarkt Dabernig 2015

Bilderausstellung von Josef Rannger, Thomas Leo und Wilhelm Lientscher

28
Sep
2018
galerie am POLYLOG | 19:00 – 22:00

AUSSERGEWÖHNLICH - Bilderausstellung der Künstler Josef Rangger, Thomas Leo und Wilhelm Lientscher in der Galerie POLYLOG Wörgl

28.-30. September 2018

Eine themenbezogen kontrastreiche Ausstellung, von den teils Großformaten des Wilhelm LIENTSCHER, über die feinfühligen Zweideutigkeiten des Thomas LEO, bis hin zu den Psychogrammen des Josef RANGGER.

LIENTSCHER zeigt erstmals Bilder aus seinem Zyklus CHARON (Entwicklungsarbeiten seines eigenen kosmischen Empfindens im Werden und Vergehen von Galaxien), sowie Erweiterungen des Zyklus DER FANG (Natur und menschkritische Bilderserie, getragen durch die Archesymbole Mensch, Fisch und Raubvogel.

Thomas LEO zeigt Zeichnungen und Pastellbilder, die Sinn, Zweck und Anliegen seiner persönlichen Ausdrucksformen sind. Er ist ein Grenzgänger mit dem Bleistift und mit einem fotografischen Auge im Umsetzen seiner Arbeiten zum Thema ZWEIDEUTIGES.

Die dritte außergewöhnliche Performance präsentiert der Künstler Josef RANGGER, der zu seinen bekannten zeichnerischen Darbietungen (Landschaften in Pastell, Karikaturen und Portraits) das Thema PSYCHOGRAMME in seine Schaffenswelt mit einbezogen hat.

Offizielle Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 28.09. um 19:30 Uhr durch Mag. Johannes Puchleitner mit Konzert des TRIO NATURTON mit Josef RANGGER, Florian REIDER und Peter PITTERL

Inoffiziell ist die Ausstellung am Freitag den 28.09. schon ab 10 Uhr zu besichtigen.

Besichtigungszeiten: Samstag, 29.09. von 10 bis 17 Uhr und Sonntag, 30.09. von 10 bis 16 Uhr

Weitere Informationen unter www.am-polylog.at

zurück