• ShoppenBahnhofstrasse
  • Breznsuppnfest Kinder
  • Panorama Bauernmarkt Dabernig 2015
  • StadtfestWoergl2014
  • MaedlsmitRiesenbreze
  • MoeslalmstartBahnhofstrasse

Wörgler Bauernmarkt - öffnet ab 18.04. unter besonderen Schutzmaßnahmen

18. Apr 2020 08:30 – 12:30
Ort: vor City Center Wörgl

Wörgler Bauernmarkt – öffnet ab 18.04. unter besonderen Schutzmaßnahmen

Regionalitätsbewusstsein und Ursprünglichkeit sind zwei Charakter, die Wörgl als jüngste Stadt Tirols auszeichnen. Wie wichtig ein gesunder, regionaler Handelskreislauf für uns alle ist, wurde uns einmal mehr durch die aktuelle Krise verdeutlicht. Mit den längeren Tagen sehnen wir uns auch wieder nach den frischen Produkten aus der Region und gerade jetzt wollen wir uns gesund ernähren und uns stärken. Der Wörgler Bauernmarkt ist aus dem Alltag schon lange nicht mehr wegzudenken, weshalb der Markt ab 18.04., natürlich unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen und in angepasster Form, wieder stattfindet. Der Markt ist ab diesem Tag wieder jeden Samstag zu den gewohnten Öffnungszeiten von 8:30 bis 12:30 Uhr, in der Wörgler Bahnhofstraße vor dem City Center geöffnet.

 

Um Besucher als auch Betreiber des Marktes nach bestem Gewissen zu schützen, bitten wir alle auf die Einhaltung der Schutzmaßnahmen zu achten.

 

Damit wir den Markt und sein regionales Angebot auch in der aktuellen Zeit nutzen können gilt es ein paar Regeln für die Marktbesucher zu beachten:

 

• Ein Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter untereinander „ist unbedingt einzuhalten“, entsprechende Markierungen sind zu beachten.

 

• Tragen eines Mund-Nasen-Schutz (Bedeckung mittels Tuch, Schal oder einer selbstgemachten Maske – ist erlaubt) ist verpflichtend.

 

• Selbstbedienung ist nicht mehr möglich.

 

• Besucher sollen sich den Ständen nur nach Aufforderung des Verkaufspersonals nähern.

 

• Senioren wird grundsätzlich empfohlen, nicht selbst auf den Markt einzukaufen, sondern eines der zahlreichen Hilfsangebote, wie zum Beispiel den Einkaufsservice vom Verein komm!unity, in Anspruch zu nehmen.

 

Wir bitten alle BesucherInnen aufeinander acht zu geben und so dabei zu helfen das der Wörgler Bauernmarkt auch in der aktuellen Situation ermöglicht werden kann.

 

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger nur die notwendigsten Erledigungen zu tätigen. Schau auf dich, schau auf mich, bleib zu Hause – so schützen wir uns!

 

 

Regional und wissen wo's herkommt - der Wörgler Bauernmarkt

Regionalitätsbewusstsein und Ursprünglichkeit sind zwei Charakter, die Wörgl als jüngste Stadt Tirols auszeichnen. Wo Bauernhöfe im Zentrum das Stadtbild prägen, liegt das wöchentliche Zusammenkommen am Bauernmarkt als Treffpunkt des öffentlichen Lebens sehr nahe.

Knackig Frisches Gemüse, vollmundiger Käse, frischer Fisch und saftiges Fleisch, Italienische Schmankerln, Kräuter, Honig… das alles finden die WörglerInnen und Wörgler seit nun mehr als zehn Jahren am Wörgler Bauernmarkt.

Ab Samstag den 07. März 2020 öffnet der Wörgler Bauernmarkt wieder jeden Samstag von 8:30 bis 12:30, in der Wörgler Bahnhofstraße vor dem City Center seine Pforten. Das vielfältige Angebot der Bauern und Bäuerinnen überzeugt im Geschmack und die BesucherInnen können sich direkt mit den ErzeugerInnen austauschen. Der Markt erfreut sich großer Beliebtheit und ist aus dem Stadtgeschehen nicht mehr wegzudenken.

Das Angebot wurde vergrößert und die Bestrebung ist, dass dieses auch kontinuierlich erweitert wird. 2009 schlossen sich die Anbieter des Wörgler Bauernmarktes unter dem Verein „Landwirtschaftliche Initiative Wörgl“ zusammen, um den gemeinsamen Auftritt als Bauernmarkt zu stärken.

Sehr großen Wert, so Obmann Georg Strasser, legen die Betreiber auf Nachhaltigkeit und regionale Herstellung, ein Teil davon in Bio Qualität der landwirtschaftlichen Produkte. Gleich vier Mitglieder des Bauernmarktvereines sind BIO Austria Betriebe und das zum Teil seit bereits über 20 Jahren.

So vielfältig wie die Produkte die am Bauernmarkt angeboten werden sind auch die Vermarktungsformen in der Direktvermarktung. Neben dem Ab-Hof-Verkauf ist der Verkauf am Bauernmarkt eine der häufigsten Absatzformen. Im Gegensatz zu Wochenmärkten bezieht sich die Bezeichnung Bauernmarkt tatsächlich auf die bäuerlichen bzw. landwirtschaftlichen Tätigkeiten der BetreiberInnen.

Kontakt:
Obmann Georg Strasser: 0043 664 23 00 982
www.bauernmarkt-woergl.at

zurück